Facebook-Share zur Auffindbarkeit von Videos bei google

Gerade habe ich für eine Kundenwebseite die Metadaten um ein paar einfache Angaben erweitert: Den sogenannten Facebook Share Daten. Diese dienen aber nicht nur – wie man denken könnte – dazu Metainformationen für das Posten von Videos bei Facebook bereitzustellen. Sie sorgen außerdem dafür, dass google das Video in den Suchergebnissen als solches kennzeichnet.

Bei Facebook sieht das ganze so aus:

Facebook-Share Metadaten in Aktion

Bei google sorgt es ebenfalls für ein nettes Vorschaubild, was die Aufmerksamkeit natürlich deutlich auf sich zieht, da es aus den rein textuellen Ergebnissen schon deutlich hervorsticht. Das sieht so aus:

Facebook-Share sorgt auch bei Google für besondere Hervorhebung

Die paar Zeilen die zum Erfolg führen:

Ich denke die Tags sind soweit selbsterklärend: Die beiden Sourcefelder erwarten vollständige URLs, die Videogröße wird in Pixeln angegeben und sollte einen eventuell sichtbaren Player/Rahmen mit einrechnen. Also video-type ist bisher nur Flash unterstützt.

Hat man also Videocontent auf seiner Seite oder in seinem Blog lohnt es sich meiner Meinung nach sehr diesen minimalen Zusatzaufwand zu betreiben, um ein deutlich ansehnlicheres Suchergebnis zu erzielen, mit dem man sich klar von eventuellen Mitstreitern absetzt.

Ein paar weitere Details sind in googles Webmaster Central zu finden.

Über

Hi, ich bin Johannes! Ich arbeite als IT Projektleiter bei MEHRKANAL in Essen und beschäftige mich auch in meiner Freizeit gerne mit IT Themen. Dabei interessieren mich sowohl die technischen Aspekte (aktuell GitLab CI, docker, RaspberryPi, Cloudcomputing, uvm.), aber auch methodische Themen wie Agilität, Produktentwicklung oder IT Outsourcing.

Kommentar hinterlassen

Ich freue mich auf Feedback!

Please wait...